UNSERE LEISTUNGEN
Aircelle

Video-Flugbahnmessung bei’ Vogelschlagversuchen (Aircelle)

AIRCELLE ist innerhalb der SAFRAN Gruppe auf die Integration, die Planung und den Bau von Triebwerksgondeln für Flugzeuge spezialisiert.

Renault Sport F1

Torsion der Pleuelstange (Renault Sport F1)

Zur Verbesserung der Ausdauer (oder der Leistung) seiner Motoren suchte Renault Sport F1 anhand von Videobildern, die mit einer auf dem Kolbendach angebrachten Schnellbildkamera aufgenommen wurden, nach einem Mittel zur Charakterisierung des Torsionsansprechens der Pleuelstange.

MVision

MVision

 Wenn es für die Durchführung von Bewegungsmessungen nicht möglich ist, die zu testenden Elemente mit Messtechnik auszustatten, weil Platz fehlt, während des Versuchs eine Verformung droht oder die Kosten zu hoch sind, entstehen für die Industrieunternehmen Schwierigkeiten. Dieser Fall kann beispielsweise bei der Messung der Bewegung eines flexiblen Stromkabels (Motoren mit gesteuerter Zündung), eines Gegenstands, der sich bei einem Stoß defragmentiert (Vogelschlag), eines kleinen Gegenstands (Mobiltelefon) oder eines in Drehung befindlichen Gegenstands (Ballsport, stürzende Felsbrocken) eintreten.

 

 Die Software MVision ist ein Werkzeug für die kontaktlose Bewegungsmessung, die a priori keine Markierung der sich bewegenden Gegenstände erfordert. MVision macht es möglich, in einer Videobildfolge die Bewegungen mehrerer Objekte oder Bildzonen in Translation, Rotation und Tiefenansicht zu verfolgen und zu extrahieren. Die Software umfasst eine Kalibrierungsunktion, die es ermöglicht, eine metrische Information zu erhalten.

MVision ist insbesondere bei Schwingungs- oder Stoß-Versuchen von großem Nutzen, wenn die im Bild vorhandenen Gegenstände nicht mit Beschleunigungsmessern oder verkabelten Sensoren ausgestattet werden können. Mit dieser Software können darüber hinaus a posteriori zusätzliche Messungen an Zonen ausgeführt werden, die während des Versuchs nicht mit Messtechnik instrumentiert waren.